Welle

Ansprechpartner

Tim Mayer

VP Training & Consulting

+49 (0) 1523 7497106

Zoll-Schulungen

Ihr Weg zu praxisorientiertem Zoll-Wissen: Interaktiv. Kurz. Prägnant. Wertvoll.

Entdecken Sie das umfangreiche Schulungsangebot der SW Zoll-Beratung zu vielen Zollthemen. Um die Aufmerksamkeit unserer Teilnehmer über die gesamte Dauer der Schulung auf einem hohen Niveau zu halten, gestalten wir unsere Zoll-Schulungen interaktiv, kurz und prägnant. In diesem Format bleibt den Teilnehmer das Wichtigste im Gedächtnis, sodass unsere Zoll-Schulungen wertvoll für Sie und Ihr Unternehmen sind. Unsere standardisierten Schulungen bieten Ihnen die Gelegenheit, komplexe Sachverhalte und Herausforderungen praxisorientiert zu erlernen, damit Sie es im Anschluss in Ihrem Zoll-Alltag anwenden können.

Sie sind auf der Suche nach individuellen Schulungen für Ihr Unternehmen? Schauen Sie doch einfach in der Rubrik Individuelle Kundentrainings vorbei.

Welle

Unsere Zoll-Schulungen

Zoll - Grundlagen Intensiv

Wenn Waren grenzüberschreitend transportiert werden sollen, ist es nicht einfach, alle zollrelevanten Themenfelder im Blick zu haben, Zusammenhänge zu verstehen und geeignete Maßnahmen umzusetzen. In diesem zweitägigen Seminar vor Ort wird der Grundstein dafür gelegt, dass Sie in der Lage sind, die für Sie relevanten Aufgaben und Risiken selbständig zu erkennen.

  • 28.02.2024 (09:00)
    bis 29.02.2024 (16:00)
    Neufahrn ausgebucht
  • 06.03.2024 (09:00)
    bis 07.03.2024 (16:00)
    Dresden Buchen
  • 12.03.2024 (09:00)
    bis 13.03.2024 (16:00)
    Hagen Buchen

Zoll für Auszubildende

Auszubildende durchlaufen in der Regel alle Abteilungen eines Unternehmens und werden so zu echten Allroundern. Unsere zweitägige Schulung "Zoll für Auszubildende" öffnet nicht nur die Tür zu einem oft vernachlässigten Bereich, sondern macht Ihre Auszubildenden zu wertvollen Multiplikatoren des erworbenen Wissens.

  • 16.04.2024 (09:00)
    bis 17.04.2024 (16:00)
    Furth im Wald Buchen
  • 23.04.2024 (09:00)
    bis 24.04.2024 (16:00)
    Hamburg 2 Buchen
  • 07.05.2024 (09:00)
    bis 08.05.2024 (16:00)
    Frankfurt Buchen

Carbon Border Adjustment Mechanism (CBAM) - Der zweite Bericht

Mit CBAM verfolgt die Europäische Union ihre Klimaschutzziele weiter. Dazu werden ab dem 01.10.2023 regelmäßige Berichterstattungen für Importe aus den Bereichen Eisen und Stahl, Aluminium, Düngemittel, Zement und Strom vorgeschrieben. Eine Ausweitung auf weitere Produkte ist jedoch zu erwarten.

  • 22.04.2024 (09:00)
    bis 22.04.2024 (10:00)
    Online Buchen
  • 25.04.2024 (13:00)
    bis 25.04.2024 (14:00)
    Online Buchen

Quartalsabo: Monatliche Update-Schulungen Zoll & Außenhandel

Zollvorschriften ändern sich ständig und können für Unternehmen zu einer Herausforderung werden. Verlieren Sie nicht den Überblick! Mit unseren monatlichen Update-Schulungen bleiben Sie immer auf dem Laufenden und erfahren rechtzeitig, wenn für Ihr Unternehmen relevante Änderungen anstehen.

  • 01.02.2024 (11:30)
    bis 30.04.2024 (12:00)
    Online Buchen
  • 01.03.2024 (11:30)
    bis 31.05.2024 (12:00)
    Online Buchen

Einreihung in den Zolltarif - Grundlagen

Die korrekte Zolltarifnummer einer Ware spielt im Zoll-, Außenwirtschafts- und Präferenzrecht eine zentrale Rolle. Neben der Ermittlung des richtigen Zollsatzes ist sie auch für die Ermittlung der präferenziellen Ursprungseigenschaft einer Ware sowie für die Einhaltung der Exportkontrollvorschriften von großer Bedeutung.

  • 27.02.2024 (09:00)
    bis 27.02.2024 (12:00)
    Online Buchen
  • 06.05.2024 (09:00)
    bis 06.05.2024 (12:00)
    Online Buchen

Einreihung in den Zolltarif - Fortgeschrittene

Die Suche nach der richtigen Zolltarifnummer gestaltet sich teilweise schwierig. Mit Hilfe interessanter Beispiele, werden in diesem Seminar die gelernten Grundlagen gefestigt weiter vertieft. Hierzu bekommen Sie weitere Hilfsmittel vorgestellt. Im Grundlagenseminar haben Sie sich auf die Suche der Kombinierten Nomenklatur beschränkt, sodass Sie nun die Tarifierung bis zur nationalen Ebene auf die 11. Stelle erweitern.

  • 27.02.2024 (13:00)
    bis 27.02.2024 (16:00)
    Online Buchen
  • 06.05.2024 (13:00)
    bis 06.05.2024 (16:00)
    Online Buchen

Exportkontrolle - Grundlagen

Die Welt verändert sich ständig. War es eben noch ein friedliches Zusammenleben, so tobt im nächsten Moment in unmittelbarer Nähe ein Krieg. Um gegen Kriegsverbrecher und Terroristen vorzugehen und ein möglichst friedliches Zusammenleben zu gewährleisten, ist die Exportkontrolle ein wichtiges ordnungspolitisches Instrument.

  • 26.02.2024 (13:00)
    bis 26.02.2024 (16:00)
    Online Buchen
  • 08.04.2024 (13:00)
    bis 08.04.2024 (16:00)
    Online Buchen

Warenursprung und Präferenzen - Grundlagen

Mit der richtigen Anwendung von Präferenzen lässt sich im grenzüberschreitenden Warenverkehr bares Geld sparen. Die Unterscheidung und Ermittlung der verschiedenen Warenursprünge bringt jedoch die Verantwortlichen in den Unternehmen immer wieder zur Verzweiflung.

  • 11.04.2024 (13:00)
    bis 11.04.2024 (15:00)
    Online Buchen
  • 08.07.2024 (10:00)
    bis 08.07.2024 (12:00)
    Online Buchen

Incoterms - Grundlagen

Im nationalen und internationalen Warenverkehr müssen viele Fragen zwischen Käufer und Verkäufer im Vorfeld geklärt werden. Mit Hilfe von standardisierten Lieferbedingungen können viele Vereinbarungen einfach und unmissverständlich getroffen werden. Dies ist vor allem im Schadensfall wichtig, um unnötige Diskussionen und ein böses Erwachen zu vermeiden.

  • 11.04.2024 (10:00)
    bis 11.04.2024 (12:00)
    Online Buchen
  • 14.06.2024 (13:00)
    bis 14.06.2024 (15:00)
    Online Buchen

Zoll Grundlagen Einfuhr und Ausfuhr

Um eine weltweite Materialbeschaffung zu ermöglichen, müssen Unternehmen und deren Zollverantwortliche grundlegende Kenntnisse und Fertigkeiten in Zollfragen beherrschen. Außerdem müssen Unternehmen und deren Zollverantwortliche mit grundlegenden Kenntnissen und Fähigkeiten im Zollbereich ausgestattet sein, um im globalen Handelsumfeld agieren zu können.

In diesem Seminar erhalten die Teilnehmer ein Verständnis dafür, welche Verfahren bei der Einfuhr von Waren angewendet werden können und welche Risiken dabei zu beachten sind. Zudem bekommen Sie die wesentlichen Aspekte und Vorschriften, den Ablauf sowie typische Fallstricke einer Exportsendung aufgezeigt.

  • 05.03.2024 (09:00)
    bis 05.03.2024 (11:30)
    Online Buchen
  • 10.04.2024 (09:00)
    bis 10.04.2024 (11:30)
    Online Buchen
  • 07.05.2024 (09:00)
    bis 07.05.2024 (11:30)
    Online Buchen
  • 03.06.2024 (09:00)
    bis 03.06.2024 (11:30)
    Online Buchen

Aktive und passive Veredelung - Grundlagen

Veredelungsverkehre sind wichtige Zollverfahren zur Kosteneinsparung, da sie es Unternehmen ermöglichen, Rohstoffe oder Halbfertigwaren zollfrei in ein Land einzuführen, um sie dort zu veredeln oder zu verarbeiten, bevor sie wieder ausgeführt werden.

  • 18.03.2024 (10:00)
    bis 18.03.2024 (11:30)
    Online Buchen
  • 15.05.2024 (09:00)
    bis 15.05.2024 (10:30)
    Online Buchen

Zolllager - Grundlagen

Zolllager bieten Unternehmen die Möglichkeit, Geld zu sparen, indem sie Zölle und Steuern für importierte Waren erst bei der Entnahme aus dem Lager zahlen müssen und nicht sofort bei der Einfuhr. Außerdem ermöglichen Zolllager eine bessere Lagerung und logistische Planung, was zu Effizienzsteigerungen und damit zu Kosteneinsparungen führen kann.

  • 25.04.2024 (09:00)
    bis 25.04.2024 (11:00)
    Online Buchen
  • 09.07.2024 (09:00)
    bis 09.07.2024 (11:00)
    Online Buchen

Organisation der Exportkontrolle im Unternehmen

International tätige Unternehmen müssen auch die Vorschriften der Exportkontrolle beachten, da die Nichtbeachtung empfindliche Strafen nach sich ziehen kann. Um hier compliant zu agieren, ist ein funktionierendes internes Exportkontrollsystem unerlässlich.

  • 10.04.2024 (09:00)
    bis 10.04.2024 (10:30)
    Online Buchen

Zollwertermittlung - Grundlagen

Bei der Einfuhr von Waren in die Europäische Union spielt der Zollwert einer Ware eine entscheidende Rolle, da er die Grundlage für die Berechnung der zu entrichtenden Zollabgaben bildet. Leider kann dabei nicht immer der jeweilige Rechnungspreis einer verkauften Ware zugrunde gelegt werden. Falsche Zollwertermittlungen führen daher zu zu hohen oder zu niedrigen Zollabgaben und stellen somit ein rechtliches und finanzielles Risiko für Ihr Unternehmen dar.

  • 04.03.2024 (13:00)
    bis 04.03.2024 (14:00)
    Online Buchen

Änderungen im Zolltarif zum Jahreswechsel

Die Ermittlung der richtigen Zolltarifnummer ist grundlegend, um in vielen weiteren Zollthemen rechtskonform handeln zu können. Wiederkehrend zum Jahreswechsel werden Änderungen im Zolltarif auf Ebene der Kombinierten Nomenklatur vorgenommen. Alle fünf Jahre gibt es sogar Änderungen im Harmonisierten System.

  • 12.12.2024 (09:00)
    bis 12.12.2024 (10:00)
    Online Buchen

Sie haben Fragen, Themenwünsche oder möchten eine Inhouse-Schulung speziell auf Ihre Bedürfnisse organisieren?

Sprechen Sie uns einfach an!

Kontaktformular

Welle
Jobs 1